Freiwillige Rückgabegarantie

 

Für Verbraucher mit gewöhnlichem Sitz oder Aufenthalt in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU):

 

(1). FOND OF gewährt Ihnen zusätzlich zu ihren gesetzlichen Rechten eine freiwillige Rückgabegarantie von 60 Tagen ab Erhalt der Ware, sofern diese vollständig ist und sich im selben Zustand befindet wie bei Erhalt. Sie können sich auch nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist (siehe Widerrufsbelehrung unter § 4 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen) vom Vertrag lösen, indem Sie die Ware innerhalb von 60 Tagen nach deren Erhalt (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) an

 

FUNKTIO SCHNITT

Ehrenstrasse 84

50672 Köln

 

zurücksenden. Die rechtzeitige Absendung reicht zur Fristwahrung aus.

 

(2) Bis zum Ablauf der Frist für das gesetzliche Widerrufsrecht gelten ausschließlich die dort aufgeführten gesetzlichen Bedingungen.

 

(3) Wenn Sie Waren in Übereinstimmung mit der freiwilligen Rückgabegarantie zurücksenden, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis.

 

(4) Bei Rücksendungen aus Ländern innerhalb Europa erstatten wir die Versandkosten des ursprünglichen Kaufs und übernehmen Rücksendekosten. Bei Rücksendungen aus allen anderen Ländern haben Sie die Versandkosten des ursprünglichen Kaufs und die Rücksendekosten zu tragen.  

 

(5) Bitte legen Sie der Rücksendung das ausgefüllte Rücksendeformular bei, welches der Sendung beiliegt. Bitte senden Sie Artikel möglichst in der Originalverpackung, mindestens jedoch in einer geeigneten Transportverpackung zurück. Mehr Informationen zum Retourenprozess finden Sie hier.

 

(6) Das freiwillige Rückgaberecht kann nur unter der Voraussetzung ausgeübt werden, dass die Ware unbeschädigt und vollständig ist. Sind diese Voraussetzungen nicht eingehalten, so kann die Warenrücknahme verweigert werden. 

 

(7) Alternativ kann wie im Fall des gesetzlichen Widerrufsrechts auch im Fall des freiwilligen 60-tägigen Rückgaberechts Wertersatz für einen eingetretenen Wertverlust verlangt werden, soweit der Wertverlust auf einen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist, der zur Prüfung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren nicht notwendig war.

 

(8) Dessen ungeachtet bestehen Ihre gesetzlichen Rechte, einschließlich Ihrer gesetzlichen Gewährleistungsrechte unbeschränkt fort. Das freiwillige Rückgaberecht berührt nicht Ihr gesetzliches Widerrufsrecht.