Gut Ding will Weile haben

hap stellt Keramikobjekte von Hand her. Der Herstellungsprozess ist komplex, langwierig, manchmal frustrierend, aber auch schön. Es dauert mindestens 4 Wochen, bis ein Produkt fertig ist. Der letzte Schritt ist das Brennen bei 1220° C - das macht die Keramik stark für den täglichen Gebrauch. 

Jedes Stück wird von Maxi Hoffmann in einem kleinen Atelier in Düsseldorf/ Unterbilk hergestellt. Mit dem Töpfern hat sie 2017 begonnen. Doch der erste Kontakt war schon lange vorher. Ihre Mutter war Töpferin in der DDR und später erzählte sie Maxi viele Geschichten, zeigte ihr Bilder und besuchte mit ihr Töpferateliers.

Wir geben der Handwerkskunst und dem bewussten Konsum den Raum, den sie verdienen, um sich zu entfalten und zu wachsen.

Alle Produkte werden mit viel Liebe und Sorgfalt hergestellt und vereinen sowohl moderne als auch traditionelle Herstellungsschritte. choisi verfolgt den Ansatz, moderne und dennoch zeitlose, ästhetisch ansprechende und einzigartige Produkte anzubieten, die Jahreszeiten und Trends überdauern.

Choisi ist weit mehr als nur eine Verkaufsplattform für unabhängige Kreative, denn sie gibt dem Handwerk und dem bewussten Konsum den Raum, den es verdient, sich zu entfalten und zu wachsen.

Kalimera Schal

Durch die hauptsächliche Verwendung von recycelten Materialien wird dieses nachhaltige Strickstück dein ständiger Begleiter sein - komme was wolle. Die Komposition der beiden Farben ist inspiriert vom perfekten Eintauchen einer Pommes in Mayonnaise.

STUDIO NECTAR ist ein interdisziplinäres Kreativduo aus Köln. Ihre genreübergreifende Arbeit bewegt sich zwischen Design und Kunst, digitalen und physischen Kreationen - immer inspiriert von ihrer gemeinsamen ästhetischen Essenz.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort – saisonal, regional und nachhaltig essen.

Der immerwährende Saisonkalender begleitet dich mit 60 Abbildungen & 76 leckeren Gemüse- und Obstsorten durch das Jahr. Entdecke regionale und saisonale Vielfalt für unsere Umwelt und eine nachhaltige Küche. 

Farina arbeitet als freischaffende Illustratorin mit Fokus auf sozialen und nachhaltigen Projekten.