En Dialogue

Eine Kollektion so vielfältig wie die Vegetation Teneriffas. Die Landschaft der wunderschönen Küstenregion zeichnet sich durch dichte, urwaldartige Lorbeer- oder lichte Kiefernwälder aus. In den Höhenlagen über 2000 Meter bestimmen im Frühjahr gelb blühende Codesco Büsche die Flora und verleihen der Insel ihre strahlende Farben. In dieser perfekten Kulisse haben wir unsere neue Frühjahr/Sommerkollektion 2020 fotografiert.

Ein Dialog mit der Natur

In unserem Fashionfilm spricht eine Stimme aus dem Off und fragt Mutter Erde, ob man noch einmal von vorne anfangen könnte. Die Bewältigung unserer zukünftigen Umweltprobleme kann nur im Dialog gelingen. Unser Ziel ist es, Lösungen – nicht Kompromisse – im gemeinsamen Austausch zu finden. Ein Dialog ist ein Raum, für das, was jetzt ist, in Annahme und Wertschätzung jedes Einzelnen. Altes darf sich ändern. Neue Handlungsräume können entstehen. Einen offenen Dialog führen wir auch mit unseren Lieferanten. Transparenz, Vertrauen und Fürsorge stehen für uns an erster Stelle. Wir besprechen alle Designs und Schnitte mit den Produzenten und besuchen unsere Manufakturen regelmäßig.

Thema Upcycling

Die Frühjahr/Sommer Kollektion, die ab Februar 2020 erhältlich sein wird, beinhaltet erstmals zwei modische Styles, bei der wir unsere Bio-Baumwolle mit Stoffresten aus dem Zuschnitt von Baumwollkleidung gemischt haben. Bei der Produktion von Kleidung entstehen viele Reste, die für die Textilherstellung keinen Wert mehr haben. Um auch für diese eine Verwendung zu finden, haben wir uns in der neuen Kollektion dazu entschieden unsere Bio-Baumwolle mit 30% Refibra zu mischen. Die innovative Refibra Herstellung beinhaltet das Upcycling von Baumwollstoffresten aus der Produktion. Das Rohmaterial wird zu neuen Fasern verarbeitet, um Textilien mit mikrofeiner, feuchtigkeitsregulierender Struktur herzustellen. Damit entsteht aus vermeintlichem Müll etwas Neues und wir erleichtern unseren ökologischen Fußabdruck ein wenig.